9. Klasse 2020 - 2021

Den Konfirmanden und Konfirmandinnen stehen im Konfjahr zwei Wahlmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Das Konflager in Taizé (Frankreich) und der verkürzte Konfunterricht (12 Lektionen, Konfproben, 4 Taizégottesdienste, Rosenverkaufstag) mit Pfarrerin Sybille Knieper und Team.
    Da das Lager im Oktober 2020 wegen Corona nicht durchgeführt werden konnte, wird eine Reise im Frühling 2021 geprüft. Falls auch diese Reise nicht möglich sein sollte, wird ein attraktives Alternativprogramm angeboten.
    Für Fragen wenden Sie sich bitte an Stv. Pfarrer Michael Albe.
  • Der alternative Konfirmandenunterricht, mit regelmässigen Wochenstunden (50 Lektionen, inklusive Familien- und Jugendgottesdienste, Konfproben, Mitarbeit im Treff.Jugend, Rosenverkaufstag) mit Katechetin Amanda Sutter.
    Für Fragen wenden Sie sich bitte an Katechetin Amanda Sutter.

Der Konfirmationsunterricht für beide Klassen erfolgt via Zoom.


Besuch von Gottesdiensten und Anlässen in der Oberstufe

In der Oberstufe erwarten wir von den Schülern bis zur Konfirmation 12 Besuche  von Gemeinde- oder Jugendgottesdiensten und/oder die Teilnahme an kirchlichen Veranstaltungen sowie die Mitarbeit beim Rosenverkauf, im Ferienlager zuhause, beim Jugendgottesdienst oder Freiwilligenanlässen.
Auf dem Formular Gottesdienstbesuche wird jeder Besuch oder Tätigkeit aufgeführt und von der Pfarr- oder Unterrichtsperson visiert.

Während der Corona-Einschränkungen werden neu auch Online-Gottesdienste angerechnet. Der Besuch ist auf dem Kontrollblatt aufzuführen und von den Eltern zu visieren.