Regelmässiger Besuchsdienst

Im Alter ist es nicht mehr so einfach, spontan und selbständig Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Besonders dann, wenn alte Menschen an ihre Wohnung gebunden sind oder aus anderen Gründen wenig Kontakt pflegen können, sind sie darauf angewiesen, dass andere Menschen auf sie zugehen. Die Frauen und Männer des Besuchsdienstes wollen Menschen in solchen Situationen mit ihrem Besuch eine Freude und Abwechslung bereiten. Diese freiwilligen Mitarbeiterinnen stehen natürlich unter Schweigepflicht.

Wünschen Sie einen Besuch, für sich oder für jemanden andern? Wenden Sie sich an Pfarrer Michael Albe, Pfarramt Attiswil. Er wird Ihnen eine Besucherin oder einen Besucher vermitteln.